GIS Day Österreich

GIS Day international

GIS Day Rückblicke

50 Tag(e) bis
GIS Day 2014

Geographie
… betrifft uns alle! Jeder Mensch lebt an einem bestimmten Ort, hält sich hier gerne auf und dort vielleicht weniger gerne. Fest steht, dass jeder sein geographisches Umfeld sehr genau kennt – im Grunde ist also jeder ein Experte für die Geographie seines Lebensumfeldes. Täglich werden eine Vielzahl räumlicher Entscheidungen unbewusst getroffen. Für fundierte räumliche Entscheidungen haben Experten Software entwickelt. 

Geographische Informationssysteme (GIS)
… unterstützen uns bei der Lösung solcher, teils komplexer räumlicher Fragestellungen. Ergebnisse werden graphisch präsentiert – ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Neben der notwendigen Software und entsprechenden Daten spielt der Mensch die Hauptrolle im GIS – um Fragen sinnvoll zu beantworten, müssen sie richtig gestellt und interpretiert werden. [mehr dazu]

Der Global GIS Day
… ist eine Initiative, die räumliches Denken und geographische Informationssysteme an die Öffentlichkeit bringen will. Weltweit laden GIS-Experten SchülerInnen und Schulklassen zu Präsentationen und Workshops ein, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben und damit moderne Geographie erfahr- und erlebbar machen.

Der nächste Global GIS Day findet am 19. November 2014 statt.

Der GIS Day Österreich wird organisiert/ unterstützt von:

http://www.digitalearth.at/
http://www.zgis.at/ 
http://www.uni-salzburg.at/
http://www.ageo.at/